Kostenlose Bilder bei Corbis

Bilddatenbank bietet Bloggern Fotos mit integrierter Werbung zum Nulltarif an

Die 1989 von Bill Gates ins Leben gerufene Bildagentur Corbis bietet Bloggern ab sofort einen Teil ihres Bilderbestands kostenlos an. Sie dürfen auf die unter picapp.com veröffentlichten Fotos zugreifen, um sie in ihren Blogs zu verwenden. Die Bilder enthalten allerdings Werbung in Form von grafischen Overlays oder als eingebettete Textinformation, die in Pop-ups angezeigt wird.

Picapp.com liegt derzeit als Betaversion vor. Blogger werden auf der Picapp-Site dazu animiert, sich als Mitglieder zu bewerben. Voraussetzung für die Mitgliedschaft sind jedoch mindestens drei Postings pro Woche.

Themenseiten: Corbis, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Kostenlose Bilder bei Corbis

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *