Netscape veröffentlicht Navigator 9.0.0.4 und Messenger

Browser-Update enthält gleichen Fehler wie Firefox

Die Netscape-Entwickler haben Version 9.0.0.4 ihres Internet-Browsers Netscape Navigator 9 freigegeben. Das auf Firefox 2.0.0.10 basierende Programm steht ab sofort für die Betriebssysteme Windows, Linux und Mac OS X zum Download bereit.

Das Security-Update beseitigt drei kritische Sicherheitslücken, enthält aber auch einen neuen Fehler, der sich in die aktuelle Firefox-Version eingeschlichen hat. Dadurch werden bestimmte Grafiken nicht mehr korrekt angezeigt. Wann die Entwickler das Problem beheben werden, ist bislang noch unklar.

Neben Navigator 9.0.0.4 hat Netscape auch eine erste Alpha seines Mailprogramms Netscape Messenger veröffentlicht. Die Anwendung basiert auf Mozillas Mailclient Thunderbird 2 und unterstützt unter anderem auch dessen Erweiterungen.

Zudem haben die Entwickler den AOL Instant Messenger (AIM) in das Mailprogramm integriert. Dadurch können AIM-Nutzer jederzeit sehen, ob ihre Adressbuch-Kontakte momentan online sind. Der Netscape Messenger 9.0a1 steht in englischer Sprache ebenfalls für Windows, Linux und Mac OS X zum Download bereit.

Themenseiten: Browser, Netscape, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Netscape veröffentlicht Navigator 9.0.0.4 und Messenger

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *