Filiago bietet Übernahme von Sky-DSL-Kunden an

Satelliten-Flatrate mit 1024 KBit/s kostet monatlich 49 Euro

Der Satelliten-Internetprovider Filiago macht Sky-DSL-Kunden ab sofort ein spezielles „Übernahmeangebot“: Alle Nutzer des zum Jahresende auslaufenden Teles-Dienstes können ab sofort den Tarif „Filiago ASTRA 2 Connect Flat 1024 Clubcard“ buchen.

In der monatlichen Grundgebühr von 49 Euro sind eine Flatrate mit einer Download-Geschwindigkeit von bis zu 1024 KBit/s sowie die Hardwarekosten in Höhe von 299 Euro enthalten. Die Laufzeit beträgt 27 Monate. Exklusiv für alle Sky-DSL-Kunden entfällt zudem die Einrichtungsgebühr von 99,95 Euro.

Bereits Ende September hatte Teles angekündigt, seinen Geschäftsbereich Sky-DSL zum Jahresende zu schließen. Von dem Ende des Satelliten-Internetangebots sind etwa 25.000 Kunden betroffen.

Themenseiten: Breitband, Telekommunikation, Teles

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Filiago bietet Übernahme von Sky-DSL-Kunden an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *