Toshiba erweitert 13,3-Zoll-Satellite-Reihe

Modellvariante U300-149 kommt mit Widescreen und Intel Core 2 Duo T7500

Toshiba hat mit dem 1,85 Kilogramm schweren Notebook Satellite U300-149 ein portables Gerät mit 13,3-Zoll-Breitbildschirm vorgestellt. Das Display im Format 16:10 löst 1280 mal 800 Pixel auf. Als Prozessor kommt ein Intel Core 2 Duo T7500 mit 2,2 GHz zum Einsatz.

Die CPU greift über einen Intel-965GM-Chipsatz auf 2 GByte DDR2-RAM zurück. Eine 200-GByte-SATA-Festplatte beherbergt das vorinstallierte Betriebssystem Windows Vista Home Premium. Ein 1 GByte großer Disk-Cache soll den Dateizugriff beschleunigen. Der externen Datenspeicherung dienen ein Dual-Layer-DVD-Brenner sowie ein 5-in-1-Kartenleser für die Formate SD, MMC, MMS, MS Pro und XD.

Das Bildsignal erzeugt die Intel-Grafiklösung GMA X3100. Eine Webcam mit einer Auflösung von 1,3 Megapixeln sitzt über dem Display. Mikrofon-Eingang und Kopfhörer-Ausgang sind ebenfalls vorhanden. Zusätzlich hat Toshiba Stereo-Lautsprecher verbaut.

Für drahtlose Kommunikation hat der Hersteller WLAN mit Draft-N-Unterstützung sowie Bluetooth 2.0 mit EDR integriert. Weiterhin verfügt das U300-Modell über einen Firewire-Anschluss, drei USB-2.0-Ports, einen Modem- und einen Ethernet-Anschluss. Auch ein externer Monitor lässt sich mit dem Notebook verbinden.

Toshiba verkauft das Satellite U300-149 ab sofort für 1600 Euro und gewährt zwei Jahre Garantie. Neben dem neuen U300-Modell hat der Hersteller das 1400 Euro teure Satellite P200-1E7 und das Satellite A210-17S für 900 Euro vorgestellt. Auch die Satellite-A200-Reihe wurde um drei Modelle erweitert: Das A200-1PB und das A200-1SC kommen für 1200 Euro, das A200-1UM kostet 1000 Euro.

Toshiba Satellite U300-149
Toshiba verkauft das U300-Modell 149 für 1600 Euro (Bild: Toshiba).

Themenseiten: Hardware, Notebook, Toshiba

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Toshiba erweitert 13,3-Zoll-Satellite-Reihe

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *