Oki präsentiert sparsamen Farblaserdrucker

Modell C3450n nutzt eine LED-Belichtungseinheit

Oki hat den Farblaserdrucker C3450n vorgestellt. Das 29 mal 37 mal 48 Zentimeter große Gerät nutzt eine LED-Belichtungseinheit und das Single-Pass-Verfahren. Eine Multilevel-Technologie mit dem Namen Proq2400 ermöglicht dem Drucker das Auftragen verschieden großer Farbpunkte. Das Modell erfordert die Verwendung von High-Definition-Toner.

Der Farblaser bedruckt Papier bis zu einem Gewicht von 203 Gramm pro Quadratmeter mit einer maximalen Auflösung von 1200 mal 600 dpi. Laut Hersteller schafft der C3450n bis zu 16 Farb- und 20 Schwarzweißseiten pro Minute. Als Seitenpreis gibt Oki 11 Cent für eine farbige und 2 Cent für eine Schwarzweißseite an. Eine Tonerkartusche soll für 2500 Seiten mit fünfprozentiger Deckung reichen. Das maximale monatliche Druckvolumen wird mit 35.000 Seiten angegeben.

Dem 200-MHz-Druckprozessor stehen in der Serienausstattung 32 MByte Speicher zur Verfügung. Maximal sind 288 MByte Speicher möglich. Für den Netzwerkdruck hat der Hersteller eine Ethernet-Schnittstelle integriert.

Oki verkauft den C3450n ab sofort für 440 Euro. Nach erfolgter Online-Registrierung gewährt der Hersteller drei Jahre Garantie inklusive Vor-Ort- und Next-Day-Service. Auf die LED-Belichtungseinheit leistet Oki sogar fünf Jahre Garantie.

Oki C3450n
Der Oki C3450n bedruckt auch Banner bis zu einer Länge von 1,2 Metern (Bild: Oki).

Themenseiten: Hardware, Oki

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Oki präsentiert sparsamen Farblaserdrucker

Kommentar hinzufügen
  • Am 20. November 2007 um 8:11 von tutnixzursache

    Goldesel
    Und in sämtlichen Bauteilen wie Bildtrommel, Transferbelt etc. sind Zähler eingebaut die das Gerät nach Ablauf der Zählmenge dazu bringen die Mitarbeit zu verweigern.
    und dann wird es richtig teuer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *