Übertakteter DDR2-Speicher mit 1200 MHz von Transcend

2-GByte-Kit DDR2-1200+ Axeram kommt mit 2,2 Volt Betriebsspannung aus

Transcend hat mit dem Speicherkit „2 GByte DDR2-1200+ Axeram Dual-Channel“ einen weiteren übertakteten Kit vorgestellt. Er besteht aus zwei 1-GByte-Modulen. Das RAM kommt trotz Übertaktung mit einer Betriebsspannung von 2,2 Volt aus.

Die 1-GByte-Module mit 240 Pins sind mit jeweils 16 64Mx8-DDR2-Chips bestückt. Ein Aluminium-Kühlkörper transportiert Abwärme von den Speichermodulen weg. Die RAMs erfüllen die JEDEC-Normen (Joint Electron Device Engineering Council) und unterstützen Enhanced Performance Profiles (EPP). Durch die Dual-Channel-Auslegung erreichen sie eine Speicherbandbreite von bis zu 19,2 GByte pro Sekunde. Die Taktfrequenz wurde von 800 auf 1200 MHz gesteigert.

Der Overclocking-Kit „2 GByte DDR2-1200+ Axeram Dual-Channel“ ist ab sofort für 190 Euro erhältlich. Transcend gewährt 30 Jahre Garantie. Der Hersteller prüft alle Module vor der Auslieferung.

Transcend Speicherkit 2 GByte DDR2-1200+ Axeram Dual-Channel
Der Transcend-Speicherkit „2 GByte DDR2-1200+ Axeram Dual-Channel“ besteht aus zwei 1-GByte-Modulen, die mit 1200 MHz takten (Bild: Transcend).

Themenseiten: Hardware, Transcend

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Übertakteter DDR2-Speicher mit 1200 MHz von Transcend

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *