Open Document Foundation macht zu

Organisation hatte sich vom Open-Document-Format distanziert

Die Website der Open Document Foundation ist nicht mehr erreichbar. Am Wochenende fanden Besucher einen Abschiedsgruß auf der Site.

Ende Oktober hatte sich die Foundation vom offenen Format Open Document distanziert und stattdessen für das von der W3C favorisierte Format Compound Document stark gemacht.

Allerdings bedeutet das Ende der Foundation nicht das Aus für das offene Format, da die Open Document Foundation bei der ISO-Standardisierung von Open Document eine wesentlich geringere Rolle als die Open Document Alliance mit Mitgliedern wie Open Office und Google spielte.

Themenseiten: Business, Open Document Foundation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Open Document Foundation macht zu

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *