Google: Android-SDK steht zum Download

Programmierer können mit der Entwicklung von Applikationen beginnen

Die Open Handset Alliance hat eine Vorabversion eines Software Development Kit (SDK) für die Handy-Plattform Android bereitgestellt. Damit können Entwickler mit der Programmierung von Anwendungen beginnen und durch Feedback die Evolution der Android-Plattform vorantreiben.

Android, das unter maßgeblicher Beteiligung von Google entstanden ist, umfasst ein auf dem Linux-2.6-Kernel basierendes Betriebssystem, eine Reihe von Bibliotheken, eine Multimedia-Benutzeroberfläche und mehrere Telefonanwendungen.

Programmierer sollen bestehende Softwarekomponenten einfach erweitern, ersetzen und wiederverwenden können. Die Final von Android wird 2008 unter der Apache-2.0-Lizenz erhältlich sein.

Das SDK enthält unter anderem Entwicklungs- und Debugging-Tools, Bibliotheken, einen Hardware-Emulator, Dokumentationen, Beispielprojekte, Leitfäden und FAQs. Eclipse-Nutzer können die Lösung mittels eines Plugins einbinden.

Themenseiten: Google, Software, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Google: Android-SDK steht zum Download

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *