Tomtom ergänzt One-Reihe um zwei Navigationssysteme

One XL T Central and Eastern Europe und One T kommen mit RDS-TMC

Tomtom hat mit dem Tomtom One XL T Central and Eastern Europe und dem Tomtom One T zwei neue Navigationsgeräte seine One-Reihe vorgestellt. Beide Modelle verfügen über einen RDS-TMC-Verkehrsinfo-Empfänger. Zudem gewährt der Hersteller 30 Tage kostenlose Updates des Kartenmaterials.

Das Display des Tomtom One XL T misst 4,3, das des One T 3,5 Zoll. Die beiden Geräte unterscheiden sich hauptsächlich durch das vorinstallierte Kartenmaterial: Das One XL T bringt Karten von Zentral- und Osteuropa mit, das One T ist in einer Westeuropa-Variante und einer Version mit Karten für Deutschland, Österreich, Schweiz und Lichtenstein erhältlich.

Beide Navigationssysteme sind mit Tomtoms Map-Share-Technologie ausgestattet: Benutzer können ihre Karten direkt am Gerät verbessern. Mit der Software Tomtom Home ist die kostenfreie Synchronisation von Kartenkorrekturen mit der Tomtom-Community möglich. Die Navigationsgeräte lassen sich zusätzliche mit weiteren Stimmen oder Points of Interest personalisieren.

Ein umfangreiches Hilfe-Menü hält Informationen wie den Weg zum nächstgelegenen Krankenhaus oder zur nächsten Werkstatt bereit. Eine Option namens „Alternative Suche“ bezieht TMC-Verkehrsinformationen in die Route ein.

Die neuen Tomtom-Navigationssysteme sind ab sofort verfügbar. Das Tomtom One XL T Central and Eastern Europe kostet 300 Euro. Für das One T mit Kartenmaterial von Deutschland, Österreich, Schweiz und Lichtenstein muss der Kunde 200, für die Westeuropa-Variante 250 Euro bezahlen.

Tomtom One XL T Central and Eastern Europe
Tomtom One XL T Central and Eastern Europe und One T: Hersteller bietet 30 Tage Garantie auf die Aktualität des Kartenmaterials (Bild: Tomtom).

Themenseiten: Hardware, TomTom

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Tomtom ergänzt One-Reihe um zwei Navigationssysteme

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *