TX WEA verkauft selbstbrennende CD-Rohlinge

Integriertes Brennprogramm erstellt automatisch Bilder-, Daten- oder Musik-CDs

TX WEA bringt mit dem CD-Rohling CD-Soft-R die erste „selbstbrennende CD“ in den Handel. Damit meint der Hersteller, dass zum Beschreiben keine installierte Software nötig ist: TX WEA hat auf dem Rohling das Brennprogramm Soft-R hinterlegt, das Bilder-, Daten- und Musik-CDs erstellen kann.

Der Rohling arbeitet mit treiberloser Fuzzy-Logic-Technologie. Es ist keine Installation und auch kein Update einer Software auf dem Computer notwendig. Das Programm startet nach Einlegen der CD-Soft-R automatisch. Dateien können direkt von einer externen Quelle gebrannt werden, die an den Computer angeschlossen wird: etwa Digitalkamera, MP3-Player oder USB-Stick.

Der Rohling fasst 680 MByte und eignet sich besonders bei häufiger Nutzung fremder Computer. Soft-R ist kompatibel zu allen Windows-Versionen ab Windows 2000 inklusive Vista sowie zu allen gängigen CD-Brennern. Allerdings enthalten die Betriebssysteme Windows XP, Windows Vista, Mac OS X und alle aktuellen Linux-Distributionen bereits Programme zum Brennen von CDs.

CD-Soft-R-Rohlinge sind ab sofort bei Media Markt, Saturn und Karstadt für fünf Euro pro 10er-Packung erhältlich.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu TX WEA verkauft selbstbrennende CD-Rohlinge

Kommentar hinzufügen
  • Am 14. November 2007 um 14:40 von Joachim Günter

    Selbstbrennender Rohling
    Praktisch ist, das diese CDSoft-R automatisch nach Foto- oder ateien sucht.
    Außerdem ist ein Direktimport beispielsweise von der am PC angeschlossenen Digitalkamera oder dem Mp3 Player möglich. Die Daten müssen nicht aufbereitet werden, der Brennvorgang hinterlässt keine Spuren auf dem Computer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *