Sage bringt Online-Check zur Unternehmenssteuer

Elf Fragen sollen Einschätzung der Situation ermöglichen

Sage Software hat Firmen einen Online-Check zur Unternehmenssteuerreform 2008 zur Verfügung gestellt. Unter unternehmenssteuerkompass2008.de können Unternehmen anhand von elf Fragen ihre Situation überprüfen. Im Einzelnen werden die Themen Steuerbelastungen, Gewerbesteuer, Abschreibungen von Wirtschaftsgütern, Zinsschranke, Ansparrücklage und Investitionsabzugbetrag angesprochen.

Sage weist darauf hin, dass es in bestimmten Fällen sinnvoll sei, geplante Investitionen noch 2007 abzuschließen, um Steuern zu sparen. Im Zuge der Steuerreform ändern sich unter anderem die Steuersätze für die Körperschaft- und die Gewerbesteuer. Zudem erfolgt die Abschaffung der degressiven Abschreibung bei zukünftig angeschafften Wirtschaftsgütern.

Der Online-Check wurde von Sage Software zusammen mit einer internationalen Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft entwickelt. Die Teilnahme an dem Test ist kostenlos und anonym. Sage sagt Teilnehmern zu, die erhobenen Daten sicher zu verschlüsseln und nicht an Dritte weiterzugeben.

Themenseiten: Mittelstand, Sage Software, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sage bringt Online-Check zur Unternehmenssteuer

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *