Lexware bringt Steuererklärungsprogramme mit verbesserter Bedienerführung

Permanente Formularansicht soll Eingabe von steuerrelevanten Daten erleichtern

Mit Quicksteuer 2008 und Quicksteuer Deluxe 2008 hat Lexware heute die neuen Versionen seiner Steuererklärungsprogramme vorgestellt. Die permanente Formularansicht soll jetzt während der Eingaben dafür sorgen, dass der Anwender die Orientierung bei seiner Steuererklärung behält. Beide Programmversionen prüfen, ob alles korrekt eingetragen und keine Sparmöglichkeit vergessen wurde.

Beide Versionen unterstützen den Druck der Steuererklärung in die neuen amtlichen Formulare sowie den Antrag auf die Lohnsteuerermäßigung 2008. Der Info-Service-Assistent versorgt den Anwender außerdem automatisch mit allen Aktualisierungen zum Programm.

Quicksteuer 2008 kostet 14,99 Euro, der Preis für Quicksteuer Deluxe beträgt 29,99 Euro. Die Deluxe-Version enthält zusätzlich den Ratgeber „1000 ganz legale Steuertricks“ von Franz Konz sowie Videos zu wichtigen Steuerthemen und ein ausführliches Steuerhandbuch. Beide Versionen werden ab Ende November erhältlich sein.

Themenseiten: Lexware, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Lexware bringt Steuererklärungsprogramme mit verbesserter Bedienerführung

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *