Myspace ist jetzt Partner von Google

Social-Networking-Site beteiligt sich bei Open Social

Myspace beteiligt sich an Googles jüngstem Projekt Open Social, das der Suchexperte vorgestern angekündigt hatte. Das meldet der Technologieblog
Techcrunch. Mit Open Social bezeichnet Google einen Satz an offenen Programmierschnittstellen (APIs). Die APIs ermöglichen es Entwicklern, Applikationen für Social-Networking-Plattformen zu programmieren, die zu Open Social kompatibel sind. Das Projekt umfasst unter anderem eine Javascript-Schnittstelle für den Zugriff auf Personen- und Aktivitätsdaten.

Die Partnerschaft mit Myspace kommt für Google zum richtigen Zeitpunkt, da Microsoft erst vor kurzem eine Minderheitsbeteiligung am Myspace-Konkurrenten Facebook angekündigt hatte. Erstmals eingebunden werden Open-Social-Funktionen auf Basis der momentan verfügbaren Vorversion der APIs in der Betaversion des Online-Adressbuchs Plaxo Pulse.

Themenseiten: Myspace, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Myspace ist jetzt Partner von Google

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *