Acer verzeichnet Wachstum von 42,1 Prozent

Nettogewinn liegt im dritten Quartal 2007 bei 89,53 Millionen Dollar

Acer hat sein Betriebsergebnis im dritten Quartal 2007 gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres um 42,1 Prozent auf 86,16 Millionen Dollar gesteigert. In den ersten drei Quartalen 2007 lag der operative Gewinn bei 206,14 Millionen Dollar, was einem Zuwachs von 24 Prozent entspricht. Das geht aus den Quartalszahlen des taiwanesischen Computerherstellers hervor.

Der konsolidierte Umsatz kletterte im Vergleich zum Vorjahresquartal um 28,7 Prozent auf 3,74 Milliarden Dollar. In den ersten neun Monaten 2007 betrug der Umsatz insgesamt 9,67 Milliarden Dollar (plus 25,7 Prozent).

Der Nettogewinn belief sich im abgelaufenen Quartal auf 89,53 Millionen Dollar oder 0,04 Dollar pro Aktie. Von Januar bis September verzeichnete Acer einen Ertrag nach Steuern von 324,19 Millionen Dollar oder 0,14 Dollar je Aktie.

Themenseiten: Acer, Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Acer verzeichnet Wachstum von 42,1 Prozent

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *