Plus verkauft Subnotebook mit Core 2 Duo

Packard-Bell-Laptop inklusive 1 GByte Arbeitsspeicher kostet 704 Euro

Der Lebensmitteldiscounter Plus bietet ausschließlich in seinem Online-Shop ein 12-Zoll-Subnotebook an. Das Gerät kommt von Packard Bell und enthält einen Intel-Core-2-Duo-Chip mit 1,6 GHz Taktfrequenz. Der Preis beträgt 699,95 Euro plus 3,95 Euro Versandkosten, also insgesamt 703,90 Euro.

In dem 1,9 Kilogramm schweren Notebook stecken 1 GByte Arbeitsspeicher, eine 120 GByte große Festplatte, ein Dual-Layer-DVD-Brenner und eine Onboard-Grafikkarte von Intel. Das 12-Zoll-Display bietet eine Auflösung von 1280 mal 800 Pixeln. Der Lithium-Ionen-Akku mit einer Leistung von 2000 mAh soll eine Laufzeit von eineinhalb Stunden gewährleisten. Als Betriebssystem kommt Windows Vista Home Premium zum Einsatz.

Zur weiteren Ausstattung zählen WLAN (802.11a/b/g), ein 4-in-1-Kartenleser, eine Realtek-ALC660-HD-Audio-Soundkarte, drei USB-Ports und ein VGA-Video-Anschluss sowie eine Webcam.

Erst am Montag hatte Plus-Konkurrent Aldi ein Subnotebook vorübergehend ins Sortiment seiner Filialen aufgenommen. Das Medion-Gerät kostet ebenfalls 699 Euro, enthält aber einen Turion-X2-Chip von AMD.

Screenshot
Das Plus-Notebook kann für 699,95 Euro nur Online bestellt werden (Bild: Plus).

Themenseiten: Hardware, Notebook, Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Plus verkauft Subnotebook mit Core 2 Duo

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *