Microsoft plant angeblich Xbox mit HD-DVD-Laufwerk

Konsole soll außerdem einen HDTV-Tuner und WLAN bieten

Microsoft arbeitet offenbar an einer neuen Variante seiner Spielkonsole Xbox, die neben einer größeren Festplatte auch ein HD-DVD-Laufwerk und einen integrierten HDTV-Tuner besitzen soll. Das berichtet das australische Portal Smarthouse unter Berufung auf Insiderquellen bei HD-DVD-Entwickler Toshiba.

Die neue Konsole verfüge zudem über WLAN-Funktionalität sowie einen Dockingport für MP3-Player, heißt es in dem Bericht. Damit diene das Gerät nicht nur als Spielkonsole, sondern ähnlich wie Sonys mit einem Blu-ray-Laufwerk ausgestattete Playstation 3 als multifunktionale Unterhaltungszentrale.

„Eine Xbox mit eingebautem HD-DVD-Laufwerk ist notwendig. [Microsoft] und wir arbeiten daran“, zitiert Smarthouse einen nicht näher genannten Toshiba-Manager. Er ist auch der Meinung, dass das Gerät mehr sein müsse als eine reine Spielemaschine. Microsoft habe das ebenfalls erkannt.

Laut Smarthouse wird die neue Xbox voraussichtlich Ende 2008 oder zur Consumer Electronics Show 2009 in Las Vegas auf den Markt kommen.

Themenseiten: HDTV, Hardware, Microsoft, Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Microsoft plant angeblich Xbox mit HD-DVD-Laufwerk

Kommentar hinzufügen
  • Am 23. Oktober 2007 um 7:16 von Thorsten Fröhling

    Tuner zum Empfang welchen Signals?
    Tuner zum Empfang welchen Signals?

    Sehr geehrte Damen und Herren, Sie schreiben in der angeblich geplanten neuen Version der XBOX solle u.a. ein HDTV-Tuner integriert sein. Leider schreiben Sie nicht, welches Signal dieser Tuner empfangen soll. Handelt es sich um DVB-S, DVB-T und/ oder DVB-C? Neugierig: Thorsten Fröhling.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *