Orange Business Services bringt Sicherheitsservice für Zweigstellen

IP VPN Protected basiert auf dem Cisco Integrated Services Router

Orange Business Services hat mit IP VPN Protected ein gemanagtes Sicherheitsangebot für Zweigstellen vorgestellt. Die in Cisco Integrated Service Router integrierte Lösung ist ab sofort weltweit verfügbar.

IP VPN Protected bietet Sicherheitsfunktionen wie eine bidirektionale, zonenbasierte Firewall und ein Intrusion-Prevention-System zum Schutz vor internen und externen Gefahren. Es sind keine zusätzlichen Geräte oder Ressourcen nötig.

Die Sicherheitsfunktionen sind in gemanagte Netzwerkservices von Orange wie IP VPN, Internet Direct und Small Office Services integriert. Der Service reagiert automatisch bei Angriffen und ist so lange in Betrieb wie der Router. Die Sicherheits-Policy oder die Filtering-Regelung können abhängig von den Kundenanforderungen entweder weltweit definiert oder für jeden Standort individuell angepasst werden. Der Intrusion-Prevention-Mechanismus überwacht den eingehenden und ausgehenden Verkehr und blockiert jeden Traffic, der einer Angriffssignatur entspricht.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Orange Business Services bringt Sicherheitsservice für Zweigstellen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *