Mozilla stellt Support für Thunderbird 1.5 ein

Nutzer sollen schnellstmöglich auf Version 2 des E-Mail-Clients umsteigen

Heute endet der offizielle Support für Thunderbird 1.5.0.x. Darauf weist die Mozilla Foundation auf der Download-Seite ihres im Januar 2006 veröffentlichten E-Mail-Clients hin.

Die Entwickler empfehlen allen Nutzern auf die aktuelle Thunderbird-Version 2.0.0.6 umzusteigen, da ab sofort keine Sicherheits- und Stabilitätsupdates mehr für die alte Variante veröffentlicht werden. Thunderbird 2 ist seit Mitte April erhältlich und weist gegenüber dem Vorgänger unter anderem eine verbesserte Benutzeroberfläche, ein Schlagwörter-System, Webmail-Unterstützung sowie einen browserähnlichen E-Mail-Verlauf auf.

Themenseiten: Mozilla Foundation, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Mozilla stellt Support für Thunderbird 1.5 ein

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *