Orange verkauft Iphone ohne SIM-Lock

In Frankreich wird das Iphone auch ohne Mobilfunkvertrag zu kaufen sein, da ein französisches Verbraucherschutzgesetz die zwingende Bindung eines Telefons an einen Vertrag verbietet. Apple kann in Frankreich also nicht an seinem exklusiven Vertriebsmodell mit SIM-Lock-Sperre festhalten.

Der französische Exklusivanbieter Orange wird das Iphone eigenen Angaben zufolge mit und ohne SIM-Lock anbieten. Den Preis für die entsperrte Version will das Mobilfunkunternehmen jedoch erst im November ankündigen.

Apple muss sich in Frankreich also mit dem Verkauf des Iphones begnügen. In den USA, in Deutschland und Großbritannieren ist das Unternehmen am Umsatz durch das Handy beteiligt.

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Orange verkauft Iphone ohne SIM-Lock

Kommentar hinzufügen
  • Am 18. Oktober 2007 um 17:05 von D.Schneider

    Preis Orange
    Der Preis soll bei ca.399,00 € liegen.Soll ab dem 29.11.2007 verkauft werden.

    • Am 18. Oktober 2007 um 17:07 von FT

      AW: Preis Orange
      Wie das, mit Vertrag kostet doch das iPhone schon so viel. Ohne wird es sicherlich teurer werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *