Opera 9.24 steht zum Download bereit

Update des Freeware-Browsers beseitigt diverse Sicherheitslücken

Opera Software hat Version 9.24 seines gleichnamigen Freeware-Browsers freigegeben. Das Update schließt mehrere Sicherheitslecks. Es steht ab sofort für Windows, Max OS X, Linux, Solaris und Free BSD zum kostenlosen Download bereit.

Mit Opera 9.24 haben die Entwickler ein Sicherheitsloch gestopft, das bei Einsatz externer Newsgroup- und E-Mail-Clients die Ausführung von Schadcode ermöglicht hatte. Zudem wurde ein Fehler behoben, den Angreifer für Cross-Site-Scripting-Attacken ausnutzen konnten.

Die jüngste Mac-Variante des Browsers behebt ein bisher nicht näher erläutertes Problem mit Adobes Flash-Player bis Version 9.0.47.0. Darüber hinaus haben die Entwickler kleinere Änderungen an der Opera-Benutzeroberfläche für das am 26. Oktober erscheinende Mac OS 10.5 (Codename Leopard) vorgenommen.

Themenseiten: Browser, Opera Software, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Opera 9.24 steht zum Download bereit

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *