Novell bringt Software-Suite für den Mittelstand

Open Workgroup Suite Small Business Edition ab sofort für 329 Euro verfügbar

Novell hat die sofortige Verfügbarkeit seiner Open Workgroup Suite Small Business Edition angekündigt, die speziell für kleine und mittlerer Unternehmen (KMUs) konzipiert ist. Die linuxbasierte Desktop-to-Server-Lösung kombiniert laut Hersteller die Kosteneffizienz von Open-Source-Software mit den Vorteilen eines proprietären Supports.

Die Suite basiert auf Suse Linux Enterprise und unterstützt bis zu fünf Server und maximal 200 Nutzer. Sie beeinhaltet Groupwise für E-Mail- und Kalender-Funktionen, Open Enterprise Server für Storage-, Print- und Management-Services sowie Suse Linux Enterprise Desktop und die Novell-Edition des Office-Pakets Openoffice.org für Windows und Linux.

Zusätzlich enthält die Lösung Open-Source-Komponenten wie die Backup-Software Amanda, die Antivirenapplikation Clam AV, den Fax-Server Hylafax, die Firewall IP-Tables, das Anti-Spam-Programm Mailscanner, das Virtual Private Network Open VPN und das Fernzugriffstool Tight VNC. Die Suite unterstützt darüber hinaus für Suse Linux Enterprise zertifizierte Business-Software.

Die Installation ist laut Novell mittels einer einzelnen DVD innerhalb einer Stunde abgeschlossen. Durch ein einfaches Help-Desk-Tool sollen Lösungsanbieter zudem die IT-Infrastruktur ihrer Kunden über das Internet verwalten und unterstützen können.

Die Novell Open Workgroup Suite Small Business Edition kostet mit einer Lizenz für fünf Nutzer 329 Euro. Der Preis beinhaltet 30 Tage Installationssupport und unbegrenzten Online- und Chat-Support.

Themenseiten: Business, Linux, Mittelstand, Novell, Open Source, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Novell bringt Software-Suite für den Mittelstand

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *