SAP übernimmt Yasu Technologies

Technik des indischen BPM-Spezialisten soll in Netweaver integriert werden

SAP hat mit Yasu Technologies einen Anbieter für Business-Process-Management-Lösungen (BPM) gekauft. Das gab das Unternehmen im Rahmen seiner Konferenz Tech Ed 07 heute in München bekannt.

SAP will die Technologie des indischen BPM-Spezialisten künftig in Netweaver integrieren. SAP führt seine Integrationsplattform damit näher an eine umfassende Enterprise-Lösung heran.

Mit dem Zukauf wolle SAP vor allem die Technolgie ausbauen, auf Marktanteile habe man bei dieser Übernahme keinen Wert gelegt, erklärte Klaus Kreplin, Corporate Officer und Mitglied im Executive Council. Finanzielle Details nannte SAP jedoch nicht.

„Die Technologie passt wunderbar in Netweavers Composition Environment“, sagte Kreplin. Mit ihr weitet SAP nicht nur sein Engagement bei Business Process Manangement aus, sondern ermöglicht SAP-Anwendern zudem, Business-Regeln in Form von Business Rules Execution, Analytics, Decision Tables oder Nested Decision Tables in heterogenen Umgebungen auszuführen.

Themenseiten: Business, SAP AG

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu SAP übernimmt Yasu Technologies

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *