Sagem bringt Multimedia-Handy mit UMTS

Klapp-Modell my850C ab Ende Oktober für 269 Euro ohne Vertrag erhältlich

Sagem hat für Ende Oktober ein Klapp-Handy mit Multimedia-Funktionen und UMTS angekündigt. Das my850C kostet ohne Vertrag 269 Euro.

Das Tri-Band-Telefon funkt im GSM-Netz (900, 1800, 1900 MHz) und beherrscht neben UMTS auch GPRS sowie EDGE. Es misst 9,6 mal 4,9 mal 1,6 Zentimeter und wiegt 90 Gramm.

Sein QVGA-Bildschirm bietet eine Auflösung von 240 mal 320 Pixeln bei 262.144 Farben. In der verspiegelten Frontklappe sind ein Außendisplay und drei Steuerungstasten für den integrierten Musikplayer untergebracht.

Eine eingebaute 2-Megapixel-Kamera mit vierfachem Digitalzoom ermöglicht neben Fotoaufnahmen auch Videotelefonie. Für den Datentransfer stehen eine Bluetooth- und eine USB-Schnittstelle zur Verfügung. Mittels Bluetooth-Stereo-Audio-Streaming (A2DP) kann Musik auch an ein kabelloses Headset übertragen werden. Zudem unterstützt das Mobiltelefon Java MIDP 2.0 und WAP 2.0.

Der 64 MByte große interne Speicher lässt sich mithilfe einer Micro-SD-Karte auf bis zu 2 GByte erweitern. Die Akkuleistung gibt Sagem mit bis zu 4 Stunden Gesprächszeit und maximal 12,5 Tagen Standby-Betrieb an.

Sagem my850C
Das Sagem my850C ist Ende Oktober für 269 Euro verfügbar (Bild: Sagem).

Themenseiten: Hardware, Sagem, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sagem bringt Multimedia-Handy mit UMTS

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *