Legale Musikdownloads wachsen um 37 Prozent

Iim dritten Quartal 2007 wurden 9,3 Millionen Songs online verkauft

Der Markt für legale Musikdownloads befindet sich in Deutschland im Aufschwung. Im dritten Quartal dieses Jahres legten die Verkaufszahlen laut Media Control im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 37,1 Prozent zu.

In den Monaten Juli, August und September wurden 8,6 Millionen einzelne Songs heruntergeladen – dies entspricht einem Zuwachs von 36,8 Prozent. Bei den Bundles gab es ein Plus von 41,8 Prozent. Insgesamt wurden im dritten Quartal 9,3 Millionen legale Downloads aus dem Internet bezogen.

Seit Jahresbeginn verkauften sich in Deutschland insgesamt 26,4 Millionen Musikdownloads über Internetshops. Auch mobile Downloads legten dank technischer Innovationen zu. Derzeit gehen rund neun Prozent aller Musikdownloads direkt auf ein Handy oder ein anderes mobiles Gerät.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Legale Musikdownloads wachsen um 37 Prozent

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *