Asus: 13-Zoll-Notebook mit zwei Grafikchips

Umschalten ist während des Betriebs möglich

Asus bringt mit dem U3S ein 13,3-Zoll-Notebook auf den Markt, das zwei Grafiklösungen integriert. Im laufenden Betrieb kann man über einen Schalter vom X3100 auf einen diskreten Chipsatz Nvidia Geforce 8400M wechseln und somit die Balance von Performance und Stromverbrauch bedarfsgerecht gestalten. Das Notebook ist ab Mitte Oktober für 1899 Euro zu haben.

Das U3S wird von einem Core 2 Duo mit 2,2 GHz angetrieben. Außerdem sind 1,5 GByte RAM, eine 160-GByte-Festplatte, Gigabit-Ethernet, WLAN nach 802.11a/b/g/n, Bluetooth, 1,3-Megapixel-Webcam und Fingerabdruckscanner an Bord. Ein DVD-Brenner gehört zwar zum Lieferumfang, wird aber extern per USB angeschlossen.

Während die integrierte Intel-Grafik für Office-Anwendungen ausschließlich auf das RAM des Systems zurückgreift, bringt der DirectX-10-kompatible Nvidia-Chip zusätzlich 128 MByte eigenen Speicher mit. Da es sich beim 8400M um das kleinste Modell aus der Reihe handelt, wird das U3S auch nach dem Umschalten nicht zum Gamer-Notebook. Der Screen löst mit 1280 mal 800 Bildpunkten auf. Das Gerät wiegt 1,75 Kilo und misst 31,8 mal 24 mal 3,2 Zentimeter. Als Betriebssystem kommt Windows Vista Ultimate zum Einsatz.

Das für November angekündigte U6S mit 12,1-Zoll-Screen integriert einen DVD-Brenner und kommt ausschließlich mit Nvidia Geforce 8400M. Zum Leistungsumfang gehören außerdem eine 0,3-Megapixel-Webcam, Fingerabdruckscanner, Gigabit-Ethernet, WLAN nach 802.11a/b/g und Bluetooth.

Die Taktfrequenz der Core-2-Duo-Prozessoren sowie die Größen von RAM und Festplatte hat Asus nicht bekannt gegeben. Auch über den Preis gibt es noch keine Informationen. Das U6S ist 1,57 Kilo schwer und hat eine Größe von 30 mal 22 mal 3,16 Zentimeter.

Asus U3S
Asus U3S (Bild: Asus)

Asus U6S
Asus U6S (Bild: Asus)

Themenseiten: Asus, Centrino, Hardware, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Asus: 13-Zoll-Notebook mit zwei Grafikchips

Kommentar hinzufügen
  • Am 15. Oktober 2007 um 13:56 von Mike

    1,5GB RAM??
    Wie?

    • Am 2. März 2010 um 20:46 von bla bla

      AW: 1,5GB RAM??
      1024+512

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *