Spammer hacken Youtube-Server

"Invite Your Friends"-Funktion wird für Massenwerbung missbraucht

Nach Angaben des Sicherheitsdienstleisters Marshal haben sich Spammer Zugriff auf den E-Mail-Server von Youtube verschafft. Sie nutzen die „Invite Your Friends“-Funktion des Portals, um Mails mit Massenwerbung über den Youtube-Server zu verschicken.

Die Nachrichten sehen wie Youtube-Einladungen aus, enthalten jedoch dubiose Angebote. Im Absender tragen sie die Adresse „service@youtube.com“. Youtube empfiehlt seinen Nutzern, diese E-Mail-Adresse von der Filterung auszuschließen, um Einladungen von Freunden erhalten zu können. Eben dies nutzen die Spammer aus, und so kann der Werbespam direkt im Postfach der Empfänger landen.

Themenseiten: Spam

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Spammer hacken Youtube-Server

Kommentar hinzufügen
  • Am 24. Januar 2008 um 17:54 von Crux

    Hacken? – Sind Sie sicher…?
    Wie die meisten anderen sind auch Sie fleißig dabei eine randgruppe in den dreck zu ziehen. Denn offensichtlich haben Sie da etwas verwechselt! Gemeint ist der Begriff Hacker – Sie müssen sich das vorstellen als würden Sie sagen:"der Polizist wurde endlich von den Dieben gefasst und hinter Gitter gebracht". Was Sie meinen nennt sich CRACKER. Hacker sind die netten Leute von nebenan, die ihnen z. B. Freeware programmieren oder ellenlange Infotexte schreiben. Hacker haben sich das Ziel gesetzt Probleme zu lösen, Cracker Probleme zu machen.

    Wissen ist Macht aber Unwissenheit macht anscheinend doch was…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *