AMD senkt Preise und Leistungsaufnahme

Neuer Single-Core-Chip benötigt 45 Watt


AMD hat seinen 65-Nanometer-Produktionsprozess optimiert und stellt jetzt einen neuen Single-Core-Prozessor mit einer Leistungsaufnahme von 45 Watt vor. Zudem senkt der Intel-Konkurrent die Preise für seine Dual-Core-Chips Athlon 64 X2.

Die Athlon-Prozessoren LE-1620 (2,4 GHz) und LE-1600 (2,2 GHz) verfügen lediglich über einen Rechenkern und sind mit einer Leistungsaufnahme von 45 Watt besonders sparsam. Die Linie der energieeffizienten Doppelkern-Prozessoren erweitert AMD mit dem Modell Athlon X2 BE-2400 (2,3 GHz). Zeitgleich mit der Vorstellung der neuen Prozessoren hat AMD die Preise für die verfügbaren Desktop-Chips um zwischen 5,3 und 12,4 Prozent gesenkt. So kostet beispielsweise der Athlon 64 X2 6400+ statt 251 Dollar ab sofort nur noch 220 Dollar.

Im Vergleich zu Konkurrent Intel, der im nächsten Monat stromsparende Quad-Core-Prozessoren in 45-Nanometer-Fertigung vorstellen will, ist der Preis für AMDs derzeit schnellste CPU immer noch hoch: Für das gleiche Geld bekommt man auch einen Intel Core 2 Duo E6850 mit 3 GHz, der dem AMD 6400+ in Sachen Performance überlegen ist. Erst mit den auf der Barcelona-Technik basierenden Phenom-Prozessoren, die in größeren Stückzahlen für Anfang nächsten Jahres angekündigt sind, kann AMD womöglich im Desktop-Bereich wieder eine größere Rolle spielen.

Preissenkung bei AMD-Prozessoren
Prozessor Alter Preis Neuer Preis Preissenkung
Athlon 64 X2 6400+ Black Edition 251 Dollar 220 Dollar 12,4 Prozent
Athlon 64 X2 6000+ 178 Dollar 167 Dollar 6,2 Prozent
Athlon 64 X2 5600+ 157 Dollar 146 Dollar 7,0 Prozent
Athlon 64 X2 5200+ 136 Dollar 125 Dollar 8,1 Prozent
Athlon 64 X2 5000+ (89 Watt) 125 Dollar 115 Dollar 8,0 Prozent
Athlon 64 X2 5000+ (65 Watt) 125 Dollar 115 Dollar 8,0 Prozent
Athlon 64 X2 4800+ 115 Dollar 104 Dollar 9,6 Prozent
Athlon 64 X2 4400+ 94 Dollar 89 Dollar 5,3 Prozent
Athlon 64 X2 4200+ 83 Dollar 78 Dollar 6,0 Prozent
Athlon 64 X2 4000+ 73 Dollar 68 Dollar 6,8 Prozent

Themenseiten: AMD, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu AMD senkt Preise und Leistungsaufnahme

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *