IPTV: Joost 1.0 Beta uneingeschränkt verfügbar

Neue Version bietet verbesserte Bedienoberfläche

Das IPTV-Programm Joost ist in einer überarbeiteten Vorabversion erschienen. Joost 1.0 Beta steht allen Interessierten zur Vefügung, Beta-Test-Einladungen sind nicht mehr erforderlich. Die Applikation kann über die Joost-Website kostenlos heruntergeladen werden, die Registrierung erfolgt direkt im Client.

Die Software läuft sowohl unter Windows XP als auch unter Mac OS X. Die auffälligsten Änderungen betreffen die Bedienoberfläche. Zudem wartet der Client nun mit einer Anzeige für neu verfügbare Videos auf. Nutzern stehen derzeit rund 250 TV-Kanäle als Stream zur Verfügung.

Im Dezember des Vorjahres war Joost mit einer geschlossenen Betaphase gestartet. Seitdem hat die IPTV-Plattform eigenen Angaben zufolge bereits 1,5 Millionen User zu verzeichnen. Die Macher erwarten, dass die Nutzerzahlen künftig drastisch steigen werden.

Der Marktstart von Joost war ursprünglich bereits für Ende 2006 angekündigt, wurde jedoch wiederholt verschoben. Mit der nun lancierten öffentlichen Betaphase rückt der Regelbetrieb wieder näher.

Themenseiten: Software, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu IPTV: Joost 1.0 Beta uneingeschränkt verfügbar

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *