Dell bringt Slim-Tower-PC für 530 Euro

Inspiron 530s kommt mit Intel-Prozessoren und bis zu 1 TByte Plattenspeicher

Dell hat mit dem Inspiron 530s einen Slim-Tower-Rechner im Metallic-Look vorgestellt. Der Consumer-PC verfügt über Zweikernprozessoren von Intel und bis zu 1 TByte Festplattenkapazität.

Bei der Grafikkarte hat der Kunde die Wahl zwischen dem integrierten Intel Graphics Media Accelerator 3100 oder einer Radeon X1300 Pro mit 256 MByte Speicher von ATI. Das DDR2-RAM des Inspiron 530s taktet mit 667 MHz. Der Slim-Tower beherbergt sechs USB-Anschlüsse, zwei davon an der Vorderseite. Bluetooth, Firewire sowie ein Hybrid-TV-Tuner gehören ebenfalls zur Standardausstattung. Optional sind auch eine 802.11b/g-WLAN-Karte und kabellose 5.1-Lautsprecher erhältlich.

Eine Beispielkonfiguration mit Intel-Core-2-Duo-Prozessor E4400 (2 GHz), Windows Vista Home Premium, Intel Graphics Media Accelerator, 2 GByte RAM, 320-GByte-SATA-Festplatte und DVD-Brenner ist ab einem Preis von rund 530 Euro erhältlich. Dell gewährt auf den Inspiron 530s in der Basisausstattung ein Jahr Garantie inklusive Abholservice. Wie die Hardwarekomponenten kann der Kunde aber auch den Service selbst konfigurieren.

Dell Inspiron 530s
Der Inspiron 530s von Dell kommt in der Grundausstattung mit 2 GByte RAM (Bild: Dell).

Themenseiten: Dell, Hardware, Windows Vista

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Dell bringt Slim-Tower-PC für 530 Euro

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *