Forscher zeigen Gigapixel-Kamera für Luftaufnahmen

Für Sony entwickelte Hardware kann zehn Quadratkilometer Fläche auf einmal fotografieren

Forscher an der Universität of Alabama in Huntsville haben in Kooperation mit Technikern von Sony eine Weitwinkel-Kamera für Luftaufnahmen mit Gigapixel-Auflösung entwickelt. Die Kamera ist angeblich in der Lage, aus einer Höhe von 7,5 Kilometern ein Gebiet in der Größe von zehn Quadratkilometern aufzunehmen.

Die Gigapixel-Kamera verwende mehrere lichtempfindliche Chips, von denen jeder einzelne einen Ausschnitt des Gesamtbildes aufnehme, erläutern die Forscher. Diese Chips seien auf der Brennebene eines großen Multi-Linsensystems arrangiert, was eine Auflösung von über einem Gigapixel und eine Aufnahmengeschwindigkeit von vier Frames pro Sekunde ermögliche.

Zum Einsatz soll das Kamerasystem, das die Forscher kürzlich zum Patent angemeldet hatten, in Flugzeugen oder Satelliten kommen. Mit der Kamera könnten beispielsweise Bilder für virtuelle Kartenapplikationen wie Google Earth oder Microsoft Virtual Earth angefertigt werden, berichten die Wissenschaftler. Der Softwareriese aus Redmond hat sich durch die Übernahme des österreichischen Technologieunternehmens Vexcel jedoch bereits seine eigene Technik gesichert, die neben der reinen Luftaufnahme auch die 3D-Ansicht von Städten ermöglichen soll.

Neben dem Anfertigen von Kartenmaterial wären vor allem militärische Überwachung mit der Gigapixel-Kamera denkbar. Auf einem unbemannten Flugzeug montiert, könnten Militärs Truppenbewegungen am Boden in Echtzeit überwachen, so die Techniker.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Forscher zeigen Gigapixel-Kamera für Luftaufnahmen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *