Microsoft überarbeitet Live Search

Neue Suchmaschine bietet einen viermal größeren Index für genauere Ergebnisse

Microsoft hat seine Internetsuche Live Search um einige Funktionen ergänzt. Den Entwicklern zufolge handelt es sich um das umfangreichste Update seit der Einführung des Suchdienstes im Januar 2005.

Zu den größten Neuerungen zählt der deutlich vergrößerte Index, dessen Umfang um das Vierfache gewachsen sein soll. Neben einigen Geschwindigkeitsoptimierungen wurden auch die Algorithmen für das Treffer-Ranking, die automatische Wortkorrektur und die Berücksichtigung so genannter Stop-Words verbessert. Dadurch soll die Suchmaschine genauere Ergebnisse liefern.

Zudem bietet das neue Live Search neben der Volltextsuche auch Unterkategorien aus den Bereichen Unterhaltung, Shopping, Gesundheit und lokale Branchensuche an, die der Nutzer durchforsten kann. Der Video-Index wurde ebenfalls deutlich erweitert und um eine neue Funktion ergänzt, welche die Videowiedergabe automatisch startet, sobald der User mit dem Mauszeiger über ein Vorschaubild fährt.

Darüber hinaus hat Microsoft das Layout der Suchseite leicht überarbeitet. Durch Änderungen an Schrifttyp, Zeichenabstand, Kontrast und Farbe sind Suchergebnisse den Entwicklern zufolge künftig besser lesbar.

Themenseiten: Microsoft, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft überarbeitet Live Search

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *