E-Plus bietet SMS und Gesprächsminuten für 10 Cent an

Neuer "Zehnsation"-Tarif für Neukunden ab 1. Oktober erhältlich

E-Plus bietet allen Neukunden ab dem 1. Oktober seinen Tarif „Zehnsation“ zu veränderten Konditionen an. Der Minutenpreis von 10 Cent für mobile Gespräche gilt dann auch für jede verschickte SMS in alle deutschen Mobilfunknetze.

Für das SIM-only-Angebot wird eine Grundgebühr von 10 Euro pro Monat fällig, bisher galt ein Mindestumsatz von gleicher Höhe. Wer ein subventioniertes Handy haben möchte, zahlt monatlich 5 bis 10 Euro mehr.

Mit der Option „Family und Partner“ telefonieren weiterhin bis zu fünf Kunden, die sich eine Kundennummer und Rechnung teilen, untereinander kostenfrei. Auch die übrigen vom Zehnsation-Tarif bekannten Zusatzoptionen für kostenlose Kurznachrichten haben weiter Bestand.

Den bisherigen Zehnsation-Tarif bietet E-Plus künftig unter dem Namen Zehnsation Classic an. Auch er kann mit allen Optionen kombiniert werden.

Themenseiten: E-Plus, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu E-Plus bietet SMS und Gesprächsminuten für 10 Cent an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *