Vpro-Plattform 2008 kommt mit integriertem TPM im Chipsatz

Business-Plattform bietet verbesserte Sicherheit und erweiterte Fernwartungsmöglichkeiten


Die für die zweite Jahreshälfte geplante dritte Generation der Business-Plattform Vpro (Codename McCreary) enthält ein Trusted Platform Modul direkt im Chipsatz. Durch die enge Verzahnung von TPM und der Systemlogik (Danbury Technology) soll der unbefugte Zugriff auf gespeicherte Sicherheitsschlüssel weiter erschwert werden.

Das unter dem Codenamen Eaglelake entwickelte Chipset soll zudem verbesserte Fernwartungsmöglichkeiten enthalten. Interesssant ist dabei die angegebene Versionsnummer der Intel Active Management Technologie. Laut Präsentation führt Intel mit der McCreary-Plattform die Version 5.0 der Fernwartungstechnik ein. Die kürzlich aktualisierte Vpro-Plattform (Weybridge) enthält hingegen erst die Version 3.0 der Intel Active Management Technologie.

Die Vpro-Plattform hat Intel speziell für Unternehmenskunden entwickelt. Sie ermöglicht auch dann noch Fernwartungsmöglichkeiten des PCs, wenn dieser über kein funktionierendes Betriebssystem verfügt. Vpro erweitert damit die Möglichkeiten von rein Software-basierten Management-Lösungen erheblich, da diese bis dato einen Client nur fernwarten können, wenn das Betriebssystem einwandfrei arbeitet und ein sogenannter Software-Agent aktiv ist. Durch die Technik werden Vorort-Besuche des IT-Servicepersonals reduziert und damit Kosten eingespart.

Intel Vpro 2008
Die für 2008 geplante dritte Generation von Intels Vpro-Plattform integriert das Trusted Platform Modul (TPM) in den Chipsatz.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Vpro-Plattform 2008 kommt mit integriertem TPM im Chipsatz

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *