Video: Vista ist inkompatibel zu Kodaks Online-Fotogalerie

Kodaks Online-Batchmodus funktioniert nur unter Windows XP, nicht unter Vista

Windows Vista versagt nicht nur im Zusammenspiel mit einigen Applikationen, vielmehr ist das Betriebssystem auch inkompatibel mit speziellen Websites wie Kodaks Online-Fotogalerie.

Wie bei vielen Online-Fotogalerien lassen sich die Bilder auch bei Kodak einzeln oder im Batchmodus hochladen. Letzterer funktioniert zwar unter Windows XP, jedoch nicht unter Vista. Mit welchen Problemen er konfrontiert wurde, demonstriert ZDNets Leitender Redakteur David Berlind im Video.


[legacyvideo id=0]

Weitere aktuelle Mitschnitte sind im Video-Bereich von ZDNet zu finden.

Themenseiten: Microsoft, Software, Windows Vista

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu Video: Vista ist inkompatibel zu Kodaks Online-Fotogalerie

Kommentar hinzufügen
  • Am 30. August 2007 um 18:05 von Danke für Ihre Aufmerksamkeit

    Stimmt nicht!
    Sollte ich etwa kein Vista haben sondern Microsoft hat mir nen XP mit Aero Oberfläche geschickt?
    Komisch nämlich, dass ich vor 2 Wochen erst über 500 Fotos in 3 Alben bei Kodak, über den Batch Upload, hochgeladen habe und das hat alles wunderbar funktioniert!
    Weniger Sensation (z. B. in der Überschrift) und mehr Know-how und Fakten wäre wünschenswert!

    • Am 30. August 2007 um 22:42 von Chris

      AW: Stimmt nicht!
      Das geht doch nicht. Schließlich geht es um pöses Microsoft und schrottiges Vista. Objektivität ist da fehl am Platze! Immer feste druff!

  • Am 31. August 2007 um 5:34 von bob

    Autsch !
    Gibt es nurnoch Idioten vor dem PC ?
    Das liegt doch klar auf der Hand wenn die Software mit lokalen und Onlinedaten nicht richtig interagiert scheitert das in der Regel am Sicherheitssystem , sollte Microsoft das Sicherheitssystem jetzt für jede ältere Anwendung (die den Sicherheitsstandard nicht erfüllt) umbauen oder gar abschaffen ?
    Sorry aber das ist doch Schwachsinn , man könnte wenigstens denken das die PC-Portale etwas schlauer sind und das Problem erkennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *