Base bietet 10-Cent-Tarif an

Base Zero startet am 1. September

Base startet am 1. September seinen Tarif Zero, mit dem Neukunden für 10 Cent pro Minute mobil telefonieren können. Eine Grundgebühr gibt es nicht, allerdings beinhaltet das Angebot einen monatlichen Mindestumsatz von 10 Euro.

Der Minutenpreis von 10 Cent gilt rund um die Uhr für Anrufe zur Mailbox und für Gespräche in alle deutschen Mobilfunknetze sowie ins nationale Festnetz (mit Ausnahme von Sondernummern und Premium-Diensten). Eine SMS kostet 20 Cent.

Kunden, die den neuen Tarif auf der Anbieter-Website ordern, können monatlich bis zu 50 Kurznachrichten gratis versenden. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate. Base-Mutterkonzern E-Plus bietet unter dem Namen „Zehnsation“ bereits seit längerem einen Tarif mit gleichen Konditionen an.

Themenseiten: E-Plus, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Base bietet 10-Cent-Tarif an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *