Umfangreiche Vista-Patches jetzt in Windows Update

Performance und Zuverlässigkeit sollen verbessert werden

Microsoft hat die Anfang des Monats veröffentlichten Patches für Windows Vista jetzt in Windows Update bereitgestellt. Bislang mussten sie von der Website heruntergeladen werden.

Das Windows Vista Performance Update (KB938979) bietet laut Knowledge-Base-Eintrag unter anderem Geschwindigkeitsvorteile beim Aufwachen aus dem Hibernate-Modus, beim Kopieren großer Verzeichnisse und Dateien sowie bei der Speicherverwaltung. Das Windows Vista Reliability Update (KB938194) soll die Zuverlässigkeit bei der Arbeit im Netz und die Kompatibilität mit Druckertreibern und neueren Grafikkarten erhöhen. Es handelt sich um die umfangreichsten Problembeseitigungen, die Microsoft bislang für Windows Vista veröffentlicht hat.

Neben den bereits bekannten sind vier weitere Patches in Windows Update zu finden: Sie sollen Probleme mit dem Hintergrundübertragungsdienst, bei der Installation von Sprachpaketen und bei der sommerzeitbedingten Umstellung der Systemuhr lösen. Außerdem schließt Microsoft eine Lücke im Internet Explorer 7.

Der Zeitpunkt der Veröffentlichung ist ungewöhntlich, da Microsoft Updates normalerweise einmal im Monat am Patch Day veröffentlicht. Der nächste planmäßige Patch Day ist am 11. September.

Themenseiten: Microsoft, Software, Windows Vista

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu Umfangreiche Vista-Patches jetzt in Windows Update

Kommentar hinzufügen
  • Am 29. August 2007 um 20:48 von derBeobachter

    Die ganze Welt als Beta-Tester
    Wie sich die Geschichte wiederholt:
    Genauso wie Windows XP erst mit Service Pack 2 (!!) zu einem stabilen Produkt wurde, so geht‘ jetzt mit Vista.
    Denjenigen, die das Spiel freiwillig mitmachen (und gerne Ressourcen verschenken), viel Spaß!
    Die Vernünftigen wnden sich (wohl noch wenigstens ein, zwei Jahre) mit Grausen ab….

    • Am 3. September 2007 um 16:40 von Kay Urbach

      AW: Die ganze Welt als Beta-Tester
      Eben: "Denjenigen, die das Spiel freiwillig mitmachen…"
      Selbst Schuld.
      Mittlerweile sollte der mündige PC-Benutzer Bescheid über Microsofts Produktpolitik wissen. Alle anderen werden damit leben.
      Also warum aufregen.

  • Am 13. September 2007 um 15:49 von Torsten Husen

    Allgemein
    Mal wieder ein kleiner Lichtblick im Reich der Vista!!! Gigt es demnächst auch update´s für die Vista Spracherkennung??? Mengel bestehen in der Befehlsausführung,dass diktieren funktioniert gut!!
    MfG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *