Maxdata startet Online-Backup-Service

Prime Backup ab 4,95 Euro im Monat erhältlich

Unter dem Namen Prime Backup bietet Maxdata ab sofort einen Online-Backup-Service an. Anwender können ihre Daten damit im Hochsicherheitsrechenzentrum des ITK-Outsourcing-Dienstleisters Pironet NDH ablegen.

Das Full-Service-Angebot lässt sich ohne Zeitbeschränkung nutzen. Über die Ordnerstruktur im Windows-Explorer werden die zu sichernden Verzeichnisse ausgewählt. Die Software analysiert anschließend die Daten auf der Festplatte und nimmt über das Internet die Übertragung zum Pironet-Datacenter vor. Diverse Verschlüsselungstechniken sollen dabei für die nötige Sicherheit sorgen.

Wann und wie oft die Datensicherung erfolgt, bestimmt der Benutzer individuell. Nach erfolgreicher Sicherung erhält er eine Bestätigungsmail. Kunden können auch von unterwegs auf ihre gesicherten Daten zugreifen und die Lösung bei Engpässen auf der Festplatte als externen Speicher nutzen.

Prime Backup ist auf künftigen Maxdata-Notebooks bereits vorinstalliert. Alternativ steht die Client-Software auf der Hersteller-Website zum Download bereit. Interessenten können die Software 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich testen.

Mit 1 GByte Speicherkapazität kostet der Online-Backup-Dienst monatlich 4,95 Euro. Für 24,95 Euro gibt es 5 GByte Speicher. 10 GByte kosten 39,95. Für 20 GByte Speicherplatz verlangt Maxdata 79,95 Euro.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Maxdata startet Online-Backup-Service

Kommentar hinzufügen
  • Am 22. August 2007 um 8:20 von Der Skeptiker

    Preisgestaltung gefällt mir nicht
    Das ist doch wohl irre, dass man für 5 GB das 5-fache von 1 GB bezahlen soll. Erst bei 10GB gibt es einen kleinen Nachlass.

    An weni richtet sich dieses Angebot überhaupt? An den nichtwissenden Laien, der keine AHnung von Prozesskosten und Skaleneffekten hat.

    Tut mit leid – kein Angebot für mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *