Microsoft überarbeitet Windows Live Hotmail

Postfachgröße des kostenlosen Webmail-Dienstes steigt von 2 auf 5 GByte

Microsoft will seinen Webmail-Dienst Windows Live Hotmail im Laufe der nächsten Wochen sukzessive erweitern. Nutzern stehen dann standardmäßig 5 statt der bisherigen 2 GByte Speicherplatz für das Postfach zur Verfügung. Wer den kostenpflichtigen Service Windows Live Hotmail Plus abonniert hat, erhält statt 4 automatisch 10 GByte Speicher.

Darüber hinaus soll der Dienst um Features wie Abwesenheitsnotizen, eine automatische Weiterleitung an andere Konten, eine Antwortmöglichkeit auf Outlook-Meeting-Anfragen und Family-Safety-Funktionen erweitert werden. Ein neuer Assistent sorgt zudem für Ordnung im Adressbuch, indem er beim Entfernen doppelter Kontakte hilft.

Den Vorhaltezeitraum – also die Dauer, die ein Konto ohne Anmeldung des Nutzers aktiv bleibt – hat Microsoft mit dem Upgrade von 60 auf 120 Tage heraufgesetzt.

Themenseiten: Microsoft, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft überarbeitet Windows Live Hotmail

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *