IFA: Trekstor zeigt portablen Multimedia-Player

I-Beat Motion kommt mit 1 bis 4 GByte Speicher

Trekstor stellt auf der am 31. August beginnenden IFA in Berlin (Halle 16) seinen neuen Multimedia-Player I-Beat Motion vor. Das portable Gerät beherrscht sowohl die Wiedergabe von Musik als auch von Filmen oder Musikvideos.

Der Player besitzt ein 2 Zoll großes TFT-Display und wird mit einer Speicherkapazität von 1 bis 4 GByte angeboten. Er unterstützt neben den Musikformaten MP3, WMA und WAV auch WMA DRM 9 zur Wiedergabe kopiergeschützter Songs, die im Internet erworben wurden. Zudem spielt er AVI-Videos sowie JPEG-Fotos ab und kann auch als UKW-Radio und als Diktiergerät genutzt werden. Ein integrierter Lautsprecher ermöglicht den Betrieb ohne Kopfhörer.

Zu den weiteren Features zählen eine Shuffle-Funktion für die Zufallswiedergabe von Musikstücken, Ordner-Navigation und eine Resume-Funktion. Mit letzterer werden Musiktitel und Videos wieder dort fortgesetzt, wo sie beim Ausschalten des Geräts unterbrochen wurden. Die Leistung des intgrierten Lithium-Polymer-Akkus gibt Trekstor mit sieben Stunden für Musik und Video an.

Die Datenübertragung und das Aufladen des 87,2 mal 49,9 mal 12,5 Millimeter großen I-Beat Motion erfolgt über einen USB-2.0-Anschluss. Das Gerät kostet zwischen 59,99 Euro (1 GByte) und 109,95 Euro (4 GByte).

Trekstor I-Beat Motion
Der I-Beat motion besitzt zwischen 1 und 4 GByte Speicher (Bild: Trekstor).

Themenseiten: Personal Tech, Trekstor

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu IFA: Trekstor zeigt portablen Multimedia-Player

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *