AMD kündigt Athlon 64 X2 mit 3,2 GHz an

Vorstellung wahrscheinlich am 20. August

Laut verschiedenen Medienberichten plant AMD die Vorstellung eines Athlon 64 X2 6400+ Black Edition. Der Chip wird im 90-Nanometer-Verfahren hergestellt und mit 3,2 GHz getaktet – 200 MHz mehr als der bisher schnellste AMD-Desktop-Chip.

Bilder von der Presse-Vorstellung in Japan hat die Website Akiba-PC veröffentlicht. Demnach soll die Black Edition am 20. August offiziell vorgestellt werden. Auf Nachfrage von ZDNet wollte AMD Deutschland den Termin weder bestätigen noch dementieren. Die Vorstellung des Chips ist allerdings sehr wahrscheinlich, da der Hersteller im Server-Segment seit Kurzem zwei Opteron-CPUs (2224 HE, 8224 HE) mit 3,2 GHz anbietet. Die Server- und Desktop-Chips von AMD werden in Dresden gefertigt und sind nahezu baugleich.

Themenseiten: AMD, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu AMD kündigt Athlon 64 X2 mit 3,2 GHz an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *