Festplatte im Taschenformat von Trekstor

Datastation Pocket Tub bietet 250 GByte Speicher und Nero-Backup-Funktion

Trekstor bringt zur diesjährigen IFA mit der Datastation Pocket Tub eine externe Festplatte mit 250 GByte auf den Markt. Diese automatisiert das Backup der Daten per Knopfdruck über die Software Nero Back it Up 2 Essentials.

Die neue 2,5-Zoll-Festplatte zeichnet sich laut Hersteller durch einen geringen Stromverbrauch aus und benötigt keine externe Stromversorgung. Die Datastation Pocket Tub passt mit den Maßen 132 mal 76 mal 19 Millimeter und einem Gewicht von 250 Gramm in fast jede Tasche. Trekstor zufolge ist sie während des Betriebs sehr leise.

Der Festplattenspeicher bietet dank USB-2.0-Anschluss einen schnellen Datentransfer, ist bootfähig und für den sofortigen Einsatz vorformatiert. Das schwarzfarbene Aluminiumgehäuse soll eine optimale Kühlung der Festplatte bewirken. Die Datastation Pocket Tub kostet 169,95 Euro.

Trekstor Pocket Tub


Mit nur 250 Gramm ist die Datastation Pocket Tub ein Fliegengewicht (Foto: Trekstor).

Themenseiten: Hardware, Trekstor

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Festplatte im Taschenformat von Trekstor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *