Video: Steve Jobs stellt die aktuellen Imacs vor

Apple-CEO betont den Öko-Aspekt des neuen Imac-Designs mit recyclingfähigem Aluminiumgehäuse

Auf der gestrigen Apple-Konferenz in Cupertino, Kalifornien, hat CEO Steve Jobs die neuen Produkte des Unternehmens vorgestellt inklusive Imac, Imac Mini sowie die Updates der Ilife- und Iwork-Software. CNETs Molly Wood informiert über die Details, unter anderem über das neue Imac-Design. Das Gerät präsentiert sich jetzt nicht mehr in weiß, sondern hat ein Aluminium- und Glasgehäuse erhalten.


[legacyvideo id=0]

Weitere aktuelle Mitschnitte sind im Video-Bereich von ZDNet zu finden.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Video: Steve Jobs stellt die aktuellen Imacs vor

Kommentar hinzufügen
  • Am 11. August 2007 um 0:17 von Pfau Thomas

    Imac
    Mir gefällt das Mac OS X .
    OK
    Aber einen I Mac ?
    Mein erster Computer war ein Schneider CPC 6128 computer .
    Bildschirm und Tastaur .
    Wo ist da die Inovation ?
    Das heist man kann ihn nicht sehr gut aufrüsten.
    Was verlangt er, das man nach 2-5 Jahren einen echt neuen Computer kauft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *