Foxconn bringt Mainboard für Overclocker

Mars erscheint ab September

Foxconn will mit „Mars“ ab September das erste speziell auf Overclocker zugeschnittene Mainboard auf den Markt bringen. Für den Namen der Serie stand der römische Kriegsgott Pate. Passend dazu erhält das neue Overclocking-BIOS den Titel Gladiator. Es soll unter anderem Einstellmöglichkeiten für Prozessor und Arbeitsspeicher bieten, die dem Hersteller zufolge keine Wünsche offen lassen.

Mit seinen Overclocking-Produkten will sich der Hersteller von Computer-, Kommunikations- und Unterhaltungselektronik-Komponenten vom Durchschnitt abheben und Lösungen für Gamer und leistungshungrige User bieten, so Darren Cox, Managing Director Foxconn Deutschland.

Wie bei den bereits am Markt erhältlichen P35-Mainboards setzt Foxconn auf Solid-State-Kondensatoren, um die Lebensdauer zu erhöhen. Weitere Details sowie Angaben zum Preis liegen noch nicht vor.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Foxconn bringt Mainboard für Overclocker

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *