Sony präsentiert ersten HD-Video-Walkman

Der GV-HD700 verdoppelt durch XV-Colour-Technologie den darstellbaren Farbraum

Mit dem HD-Video-Walkman hat -Sony eine Lösung für die mobile Wiedergabe und Überprüfung von HDV-, DV- und Mini-DV-Kassetten vorgestellt. Der GV-HD700 spielt Videos auf einem 7-Zoll-LC-Display ab und nutzt dazu die Formate HDV1080i und DV (SP/LP).

Das 7-Zoll-LC-Display im 16:9-Format bietet eine Auflösung von 1.152.000 Bildpunkten (800 mal 480 mal 3 für RGB). Die All-Scan-Funktion gewährleistet laut Hersteller die exakte Wiedergabe der Aufnahmen durch die Darstellung von 100 Prozent der aufgezeichneten Video-Frames auf dem LC-Display. Bis zu sechs LCD-Voreinstellungen können gespeichert und aktiviert werden. Für den bequemen Transport wird das Display des GV-HD700E eingeklappt.

Der GV-HD700 unterstützt die XV-Colour-Technologie. Basierend auf dem neuen Industriestandard Xvycc wird mit XV-Colour der Bereich der reproduzierbaren Farben nahezu verdoppelt. HDV-Aufnahmen mit XV-Colour können über HDMI- oder Firewire-Ausgang übertragen werden. XV-Colour-Signale lassen sich auch über den bei Sony Ilink genannten Firewire-Port einlesen und dann zur Ausgabe an den HDMI-Ausgang weiterleiten.

Neben dem HDMI-Ausgang steht ein separater HD/SD-Komponentenausgang zur Verfügung. Analoge Video- und Audiosignale werden über den S-Video und die Cinch-Anschlüsse übertragen. Außerdem kann der Anwender Standbilder während der Wiedergabe vom Band auf dem Memory Stick speichern.

Um die Handhabung des GV-HD700 komfortabler zu gestalten, lassen sich drei der vierzehn am häufigsten verwendeten Funktionen – einschließlich Suche, Setzen von Indexmarken und Zoom bei der Wiedergabe – individuellen Funktionstasten zuweisen.

Der GV-HD700 kann mit Info-Lithium-Akkus der Serien L und M verwendet werden. Im Lieferumfang enthalten sind ein Netzteil, eine drahtlose Fernbedienung, ein Komponenten-Kabel und ein AV-Multi-Kabel ohne S-Video. Sonys HD-Video-Walkman GV-HD700E ist für 1500 Euro ab September 2007 erhältlich.

Sonys HD-Video-Walkman


Sonys HD-Video-Walkman ist fast schon ein mobiler Videoschnittplatz (Foto: Sony).

Themenseiten: Hardware, Sony Europe Limited; Zweigniederlassung Deutschland

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sony präsentiert ersten HD-Video-Walkman

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *