O2 bietet Kombi-Flatrate für Mobilfunk und Festnetz an

Tarif "Genion XL" ab 13. August für monatlich 80 Euro erhältlich

O2 bietet ab dem 13. August eine Kombi-Flatrate für unbegrenzte Gespräche in alle deutschen Mobilfunknetze sowie ins Festnetz an. Der neue Tarif „Genion XL“ kostet 80 Euro im Monat. Für monatlich 10 Euro mehr erhalten Kunden einen Vertrag mit einem kostengünstigen Handy.

Neben den Flatrate-Leistungen umfasst Genion XL auch eine Homezone mit Festnetznummer, aus der Nutzer ab 9 Cent ins Ausland telefonieren können. Zudem sind diverse Datenpakete für das Surfen aus der Homezone zubuchbar.

Bei Vertragsabschluss bis 31. Dezember 2007 erhält jeder Genion-XL-Kunde automatisch den O2-Premiumstatus, der Zugang zu exklusiven Services und Leistungen gewährt. Dazu zählen beispielsweise eine individuelle Kundenbetreuung über eine eigene Hotline, ein Angebot für ein neues Handy während der Vertragslaufzeit oder Rabatte auf Handys und Zubehör.

O2-Bestandskunden mit den Genion-Tarifen S, M, L oder mit Laufzeitverträgen, die monatliche Inklusivminuten enthalten, können jederzeit kostenlos zu einem Genion-XL-Vertrag wechseln.

Themenseiten: O2, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu O2 bietet Kombi-Flatrate für Mobilfunk und Festnetz an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *