EMC mit 21 Prozent Umsatzwachstum

Nettogewinn steigt im zweiten Quartal 2007 um 33 Prozent auf 334,4 Millionen Dollar

Die EMC Corporation hat ihre Umsätze im zweiten Quartal 2007 um 21 Prozent auf 3,12 Milliarden Dollar gesteigert. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres lag der Wert noch bei 2,57 Milliarden Dollar. Das geht aus den aktuellen Geschäftszahlen des Spezialisten für Informationsmanagement und Storage hervor.

Der Nettogewinn nach GAAP legte um 33 Prozent auf 334,4 Millionen Dollar oder 0,16 Dollar pro Aktie zu. Damit wuchs das Unternehmen im 16. Quartal in Folge zweistellig. EMC erzielte einen operativen Cashflow von 622 Millionen Dollar, was einer Steigerung um 59 Prozent gegenüber der Vorjahresperiode entspricht.

Den größten Anteil am Gesamtumsatz hatte im zweiten Quartal 2007 der Bereich Hardware mit 43 Prozent vor Software-Lizenzen und Wartungsverträge mit 41 Prozent. An dritter Stelle folgte das Geschäftsfeld Professional Services, Systemwartung und weitere Dienstleistungen mit 16 Prozent.

In Nordamerika wuchs der Umsatz gegenüber 2006 um 20 Prozent und macht 58 Prozent des Gesamtergebnisses aus. Über alle anderen Regionen hinweg legte EMC um 23 Prozent zu. Dabei erzielten die Regionen EMEA, Lateinamerika und Asia-Pacific zweistellige Wachstumsraten.

„Wir ziehen eine positive Zwischenbilanz für unsere operativen und finanziellen Ziele für 2007“, sagte David Goulden, Executive Vice President und CFO von EMC. „Damit werden wir voraussichtlich die gesteckten Ziele für dieses Jahr übertreffen.“

Das Unternehmen erwartet für 2007 einen konsolidierten Gesamtumsatz von über 12,7 Milliarden Dollar. Beim GAAP-Gewinn rechnet es mit mindestens 0,64 Dollar je Aktie.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu EMC mit 21 Prozent Umsatzwachstum

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *