AOL kauft Werbe-Firma Tacoda

Das Unternehmen integriert verhaltensbezogene Werbung in sein Portfolio

Time Warners Internet-Abteilung AOL hat der Akquisition von Tacoda zugestimmt. Das Leistungsportfolio dieser Firma umfasst unter anderem Online-Werbung, die sich auf das Verhalten der User bezieht.

Die in New York ansässige Firma Tacoda wird als eine vollständig firmeneigene Tochtergesellschaft von AOL operieren. Details des Vertrags wurden nicht bekannt gegeben.

In diesem Jahr hat AOL bereits die deutsche Firma Third Screen Media and Adtech gekauft, ein auf mobile Werbung spezialisiertes Unternehmen. Außerdem akquirierte AOL im vergangenen Jahr die Video-Werbefirma Lightningcast und vor drei Jahren das drittgrößte Display-Werbenetzwerk Advertising.com.

Verhaltensbezogene Online-Werbung wird auf das Agieren und Interagieren der User im Internet abgestimmt. Dies soll die nächste Generation der Online-Werbung werden. Ausgaben für Werbung, die auf das Verhalten der Konsumenten abgestimmt ist, sollen sich im kommenden Jahr laut des Marktforschungsunternehmens Emarketer beinahe auf eine Milliarde Dollar verdoppeln. Bis in vier Jahren wird erwartet, dass sich die Aufwendungen dann wiederum auf etwa 3,8 Milliarden Dollar verdreifachen.

Die Konsolidierung in diesem Markt steht kurz bevor. Vor einigen Wochen hatte Yahoo Smartads auf den Markt gebracht. Smartads kombinieren verhaltensbezogene Informationen mit demografischen Informationen, um das Werbe-Angebot anzupassen. Google plant, das Online-Werbe-Unternehmen Doubleclick für 3,1 Milliarden Dollar zu kaufen. Yahoo hat erst kürzlich 680 Millionen Dollar für 80 Prozent von Right Media ausgegeben. Microsoft bietet sechs Milliarden Dollar für eine Akquisition von Aquantive. Und die WPP Group plant den Kauf von 24/7 für fast 650 Millionen Dollar.

Themenseiten: AOL, Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu AOL kauft Werbe-Firma Tacoda

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *