Neuer Multi-Sockel-CPU-Kühler von Zalman

CNPS8700 LED kommt in flachem Design mit zwei Heatpipes

Mit dem Ultra Quiet CPU Cooler CNPS8700 LED kehrt Kühlerhersteller Zalman zu seinem Kühlerdesign der 7000er-Serie zurück und kombiniert es mit der 9000er-Serie. Der Vollkupferkühler sitzt mitsamt dem 110-Millimeter-Lüfter waagerecht auf dem Mainboard.

Dank des neuartigen, patentierten Kühldesigns wird der Wärmeaustausch laut Hersteller deutlich verbessert. Zwei den Lamellenkreis durchlaufende Heatpipes verteilen die entstehende Wärme über den gesamten Kühlkörper, dabei ermöglichen die nur 0,2 Millimeter dünnen Lamellen eine maximierte Wärmeabgabe. Je nach Platzierung der Bauteile kann der Lüfter auch die Northbridge und die Spannungswandler des Mainboards kühlen.

Im Lieferumfang ist Zalmans Lüftersteuerung Fan Mate 2 enthalten, mit der sich die Geschwindigkeit beziehungsweise die Kühlleistung des Lüfters regeln lässt. Der CNPS8700 LED ist zu allen gängigen Dual- und Quad-Core-CPUs (Intel Sockel 775 und AMD AM2/754/939/940) kompatibel. Durch seine flache Bauweise eignet er sich auch für Home-Cinema-PCs.

Das neue Zalman-Modell kostet 49 Euro. Es ist unter anderem bei Alternate erhältlich.




Der CNPS8700 LED lässt sich dank seiner flachen Bauweise auch in Home-Cinema-PCs verbauen (Foto: Zalman).

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neuer Multi-Sockel-CPU-Kühler von Zalman

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *