Netgear bringt skalierbaren SAN-Speicher mit Gigabit-LAN

Storage Central Turbo SC101T ab sofort für 269 Euro erhältlich

Netgear hat heute die Verfügbarkeit seines skalierbaren SAN-Speichers Storage Center Turbo (SC101T) bekannt gegeben. Der SC101T ist ohne Festplatten ab sofort für 269 Euro erhältlich.

Das Storage Center Turbo bietet eine 10/100/1000-MBit/s-Ethernet-Schnittstelle und Platz für bis zu zwei 3,5-Zoll-SATA-Laufwerke. Es arbeitet wie eine lokale Festplatte und steht jederzeit allen Rechnern im Netzwerk zur Verfügung. Dazu wird das Gerät einfach an einen beliebigen Router oder Switch angeschlossen und über einen Wizard eingerichtet.

Der 175 mal 150 mal 146 Millimeter große Netzwerkspeicher unterstützt unter anderem RAID 1, so dass die verbauten Laufwerke zum Schutz vor Datenverlust gespiegelt werden können. Eine im Lieferumfang enthaltene Backup- und Synchronisations-Software von Smartsync sichert Daten automatisch, indem sie Echtzeit-Kopien auf getrennten Festplatten erstellt. Neue Laufwerke lassen sich als „offen“ oder „privat“ einrichten und durch ein Passwort schützen.

Netgear SC101T
Das Storage Center Turbo ist ohne Festplatten ab sofort für 269 Euro erhältlich (Bild: Netgear).

Themenseiten: Hardware, Netgear

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Netgear bringt skalierbaren SAN-Speicher mit Gigabit-LAN

Kommentar hinzufügen
  • Am 15. April 2008 um 21:19 von joe

    leider kein 64bit Treiber
    Netgear verkauft die Katze im Sack. Dieses Gerät ist nicht 64 bit tauglich!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *