MSI stellt Gaming-Notebooks mit DirectX-10-Grafik vor

Erste Modelle der GX-Serie ab Ende Juli zu Preisen ab 999 erhältlich

MSI hat sein Laptop-Portfolio um eine Gaming-Notebook-Serie erweitert. Die GX-Modelle GX610, GX700 und GX710 werden voraussichtlich ab Ende Juli zu Preisen zwischen 999 und 1399 Euro auf den Markt kommen. Das GX600 soll ab August für 1499 Euro verfügbar sein. Alle Geräte werden in unterschiedlicher Konfiguration als Extreme- oder Performance-Edition angeboten.

Angetrieben werden die Notebooks der neuen GX-Reihe von Intel-Core-2-Duo-Prozessoren oder Turion-64-X2-CPUs von AMD. An Arbeitspeicher stehen bis zu 2 GByte Dual-Channel-DDR2-RAM zur Verfügung. Die Festplattenkapazitäten liegen bei maximal 250 GByte.

Die 2,6 bis 3,6 Kilogramm schweren Gehäuse der GX-Notebooks sind mit schwarzem Klavierlack überzogen und sowohl innen als auch außen mit scharlachroten Tribals verziert. Während die Modelle GX600 und GX610 ein 15,4-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1680 mal 1050 Bildpunkten besitzen, verfügen die Varianten GX700 und GX710 über einen 17-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 1920 mal 1200 Pixeln.

Als Grafiklösungen kommen DirectX-10-Karten von Nvidia oder ATI mit maximal 512 MByte Videospeicher zum Einsatz. Alle Modelle sind zudem mit WLAN (802.11a/b/g/n), Gigabit-Ethernet, Bluetooth (optional), Firewire, drei USB-2.0-Ports, einem S-Video- sowie DVI-Ausgang, einer HDMI-Schnittstelle, einer 1,3-Megapixel-Webcam und einem Kartenleser ausgestattet. Die integrierten Dual-Layer-DVD-Brenner können bei der Extreme Edition optional auf ein HD-DVD-Combo-Laufwerk aufgerüstet werden.

Als einziges Notebook der Serie bietet das GX600 Extreme Edition einen Turbo Button, der im Netzbetrieb den CPU-Takt laut MSI um 20 Prozent erhöht. Die Garantiezeit beträgt zwei Jahre, inklusive Vor-Ort-Service.

MSI GX710
Die Modelle der GX-Serie kommen Ende Juli ab 999 Euro auf den Markt (Bild: MSI).

Themenseiten: Hardware, MSI Computer GmbH, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu MSI stellt Gaming-Notebooks mit DirectX-10-Grafik vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *